News

Get the latest news from Afilias and its Industry Experts.

Afilias erhält CIO 100 Award

Das CIO 100 Award-Programm zeichnet Afilias für Neuerungen im Bereich der Internet Domainregistrierung aus

Der globale Anbieter von Registry-Services Afilias ist einer der Preisträger des CIO 100 Awards 2014. Das CIO 100 Award-Programm gibt es bereits seit 27 Jahren und zeichnet Organisationen weltweit aus, die im Bereich Informationstechnologie (IT) intelligente Betriebsabläufe und Strategien implementiert haben.

Afilias wurde für die Entwicklung einer neuen "Platform as a Service" (PaaS)-Anwendung ausgezeichnet, die das Ziel haben, das Angebotsmodell bei der Domainregistrierung zu ändern und zu erweitern: So wird die Afilias-PaaS durch die Integration von Skalierbarkeit, Ausfallsicherheit, Komfort und Wirtschaftlichkeit ausgebaut.
 
Afilias Executive Vice President und Chief Technology Officer, Ram Mohan, hat sich unter anderem das strategische Ziel gesetzt, den Einrichtungszeitraum neuer Domains zu verkürzen, die Ausfallsicherheit in Folge von Cyberangriffen zu erhöhen und die Implementierungskosten für sein Unternehmen und seine Kunden zu reduzieren.
 
"Ram Mohan hat ein weltweit verfügbares Registrierungssystem geschaffen, das sich beliebig skalieren lässt. Dadurch werden Tausende von neuen Top-Level-Domains unterstützt und zugleich die Flexibilität, Funktionalität und Sicherheit erhöht", erklärt Hal Lubsen, Präsident und CEO von Afilias. "Dies ist insbesondere für Weltmarken von Bedeutung, die sich auf Runde 2 des New gTLD-Programms von ICANN vorbereiten. Marken haben nun Zugriff auf eine effiziente, ICANN-konforme, hochmoderne, und zugleich preisgekrönte Registrierungsplattform, die die Verfügbarkeit und Sicherheit ihrer eigenen Top-Level-'dot Brand'-Domain sicherstellt".
 
"Ein besonders interessantes Detail des Systems ist die Einführung der so genannten "common wallet": Mit dem können sich Domain-Wiederverkäufer ganz einfach in das Afilias-System einloggen und dort Domains vieler verschiedener Anbieter erwerben", ergänzt Ram Mohan, CTO von Afilias. "Wir sind stolz darauf, diese echte Neuerung für die Domainbranche präsentieren zu können".
 

Die Führungsspitze von Afilias nimmt die Auszeichnung übrigens im Rahmen der offiziellen Preisvergabe CIO 100 Symposium & Awards Ceremony am 19. August 2014 entgegen.

Über den CIO 100 Award

Die Preisträger des diesjährigen CIO 100 Awards wurden in einem dreistufigen Verfahren ausgewählt. Zunächst hatten die Unternehmen ein Online-Bewerbungsformular mit detaillierten Angaben zu ihren innovativen IT- und Geschäftsinitiativen auszufüllen. Im nächsten Schritt prüfte ein Team externer Juroren - viele davon ehemalige CIO-Preisträger - die Bewerbungen im Hinblick auf zukunftsweisende IT Praktiken und messbare Ergebnisse. Zu guter Letzt sahen sich die CIO-Redakteure die Empfehlungen der Juroren an und wählten die endgültigen 100 Kandidaten aus. 

Über die CIO 100 Awards 2014 wird ab 1. August 2014 online auf CIO.com und in der Ausgabe des CIO-Magazins vom 1. August ausführlich berichtet.